LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Identity Management

Wir arbeiten daran, das Bewusstsein für IDM zu verändern. Identity Management ist die Basis für ein erfolgreiches, sicheres und digitales Zeitalter. Ohne ein umfassendes und zuverlässiges Identity- und Access Management sind browserbasierte Anwendung nicht mehr effizient realisierbar. Unsere Stärken liegen in den Themen:

  • Identitätsverwaltung
  • Rollenbasierte Provisionierung
  • Self Services
  • Workflows
  • Auditing und Reporting

NetIQ Identity Manager macht Schluss mit der risikoreichen sowie zeit- und arbeitsaufwendigen manuellen Verwaltung von Identitäten im Lebenszyklus von Benutzerkonten, ein Vorgang, der insbesondere in expandierenden Unternehmen ein beträchtliches Problem darstellt. Dank des automatischen Bereitstellens bzw. Entziehens von Zugriffsrechten (Provisioning/De-Provisioning) spart Identity Manager Ihrem IT-Team hunderte von Arbeitsstunden. Wenn ein Benutzer neu eingestellt wird, in eine andere Abteilung wechselt oder aus dem Unternehmen ausscheidet, werden in Echtzeit intelligente Provisioning-Maßnahmen (gemäß Richtlinien) ausgelöst. Jedes Ereignis – selbst eine Änderung der Zuständigkeiten für ein Kurzzeitprojekt – sorgt für eine umgehende und präzise Anpassung der Zugriffsprivilegien eines Benutzers.

Dank Identity Governance können Sie Kontrollen zur Funktionstrennung definieren und so widersprüchliche Zuweisungen von Berechtigungen verhindern oder steuern, Rollen- und Berechtigungszuweisungen zeitlich einschränken, um temporäre Zugriffsrechte zu verwalten, und verwaiste Konten, Systeme und gemeinsame Konten definieren, erkennen und richtig verwalten.

Self Service Password Reset ist eine sichere und benutzerfreundliche webbasierte Lösung, die Benutzern die Selbstregistrierung und das Zurücksetzen ihrer Passwörter ohne Eingreifen des Helpdesk ermöglicht. Dank SSPR lassen sich einfach Passwortrichtlinien, Sicherheitsabfragen und Zwei-Faktoren-Authentifizierung per SMS umsetzen.

Vereinfacht und beschleunigt die Einrichtung und Bereitstellung von Identity Manager. Die für die Implementierung zuständigen Teams können die Treiberaktionen für neue und aktualisierte Treiber nun einfach automatisch prüfen und müssen keine zeitaufwendigen manuellen Tests mehr durchführen.

OBEN