LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Micro Focus #TechUpdate 2017

Endlich ist es soweit!!! Unser beliebtes Format der TechUpdates steht für 2017 wieder in den Startlöchern!

Wir laden Sie herzlich zu unserem Event am 01.06.2017 ein und freuen uns, Ihnen die neuesten Produkte und Versionen von Micro Focus vorzustellen.
Diesmal haben wir unseren Event in 3 Bereiche für Sie gegliedert:


Session 1: Identity and Access Management

Im ersten Teil unseres Techups wollen wir Ihnen die Vorteile der sicheren Authentifizierung und Authentisierung für Webanwendungen vorstellen. Schützen Sie ihre browserbasierten Applikationen, wie den Filr 3.2, mit Hilfe von Multifaktor Authentifizierung über das Advanced Authentication Framework. Durch ein Single Sign-On mittels Kerberos Ticket am Access Manager machen Sie besonders schützenswert Anwendungen dem Benutzer einfach und sicher zugänglich.

Wir beenden die Session mit einem Ausflug in das neue Dashboard des Identity Manager 4.6. Mittels IDM lassen sich einfach und schnell Anforderungen und Genehmigungsprozesse realisieren. Mit der neuen People Search finden sie schnell und einfach die Informationen über Ihre Kollegen die Sie in ihrem Unternehmen bereitstellen wollen.


Session 2: Endpoint Management

Nach einer kurzen Pause werden wir uns mit dem Management Ihrer Desktops, Notebooks, Smartphones und Tablets beschäftigen. ZENworks 2017 mit den aktuellsten Service Packs bietet eine Reihe von neuen Features. Der neue Applikation Store, die Integration von Applikationen in Service Desk oder dem Mobile Workspace für Smartphones helfen dabei, die Anforderungen des Alltags zu

erleichtern und mobiles Arbeiten noch sicherer zu machen.

Mit Micro Focus Desktop Containers lassen sich ihre Anwendungen noch einfacher streamen und mittels dem neuen Wizard im Asset Management behalten Sie schnell und einfach den Überblick über die Compliance Ihrer Softwarelizenzen.


Session 3: Workgroup

Den Abschluss unserer Veranstaltung widmen wir den klassischen Workgroup Themen. Wir werden uns gemeinsam den neuen Leistungsumfang des Open Enterprise Servers 2018 ansehen. Dazu gehören natürlich auch die Themen iPrint, Domain Services für Windows und die Active Directory Integration.

Die Grundlage bildet weiterhin der SUSE Enterprise Server 12. Am besten lässt sich eine Vielzahl von SUSE Servern mit dem SUSE Manager verwalten und auch Plattenplatz kann mit SUSE Storage wieder Spaß machen.

Und „last but not least“ reisen Sie mit uns noch einmal in die Zukunft von GroupWise 2018 sowie der neuen Form von Collaboration: Codename - Uinta.

 


Wo?

und wann?

  • DATUM: 01.06.2017, 09.30 - 16.30 Uhr
  • ORT: Hotel Sylter Hof Berlin, Kurfürstenstraße 114, 10787 Berlin
  • KOSTEN: Die Veranstaltung ist für Sie KOSTENFREI

 

OBEN